Wildblumenwiese wachse!

Veröffentlicht von Kita am

Morgens um 9 Uhr, sind wir in einer Autokolonne, vom Kinder-Lehm-Haus Richtung Grimma, zur Firma Nüßing gestartet. Mit 19 Kindern, ging es auf die Reise. Nach etwa 5 Minuten Fahrt, waren wir bereits am Ziel. So das auch gleich die ersten Kinder verwundert fragten: Sind wir schon da?

Am Ziel angekommen, durften wir zuallererst beobachten, wie Mitarbeiter der AWO Landschaftspflege, eine 170qm große Grünfläche bereit für die Aussaat machten. Dies war sehr interessant und alle Kinder schauten gespannt zu. Als alle großen Maschinen der Landschaftsbauer verladen waren, durften wir unser Können zeigen. Mit Rechen und Harken gingen unsere fleißigen Kinder ans Werk. Ganz stolz zeigten die Kinder, was sie schon können oder erzählten von Erlebnissen im eigenen Garten.

Dann kam der wichtigste Teil, jeder bekam einen Becher mit Samen in die Hand und alle durften sich auf dem Feld verteilen und die Samen aussäen. Diese Aufgabe bereitete die größte Freude und wurde mit einem Lächeln auf den Lippen umgesetzt.

Danach kam die große Walze zum Einsatz und jeder durfte zeigen was er für starke Muskeln hat. Die freundliche Mitarbeiterin der AWO stand dabei tatkräftig den Kindern zur Seite.

Als alle Aufgaben erfüllt waren, ging es auf die Rückreise!

Das war ein erfolgreicher Tag für ALLE 

Susbär (Susann Regner)

Kategorien: Aus dem Kita-Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.