Zu Besuch bei Findus und Pettersson

Veröffentlicht von Kita am

Wir waren eingeladen, am 10. Mai Zuschauer der Generalprobe dieses besonderen Musicals zu sein. Alle Grundschüler des Evangelischen Schulzentrums Großbardau erschufen dieses Bühnenwerk gemeinsam im Rahmen einer Projektwoche. Dafür teilten sie sich in die anstehenden Aufgaben als Schauspieler, Musiker, Kulissenbauer, Chor, Technikverantwortliche, Tänzerinnen und vieles mehr. Für die musikalische Ausgestaltung sorgten außerdem auch einige Eltern, die ihre eigenen Instrumente erklingen ließen. Damit waren wir mittendrin in unserem Jahresthema – im „Zauber der Musik“ und wir erkannten Flöten, Saxophone, Trompeten, Akkordeons, Gitarren, Geigen, Cello, Kontrabass und Schlagzeug. Auch die vier Bühnenbilder, angelehnt an die Geschichten von Findus und Pettersson, kamen vielen bekannt vor. Nach einem „Feuerwerk für den Fuchs“ herrschte „Aufruhr im Gemüsebeet“. Außerdem gab es „Eine Geburtstagstorte für Findus“ und wir waren dabei als es hieß „Die Hühner gehen zelten“. Es war ein tolles Erlebnis und es hat uns große Freude gemacht zuzuhören und zuzuschauen.

Karla, Sarah, Kathleen M., Yvonne, Corina und Praktikantin Jaqueline

Kategorien: Ausflug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.